Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Weiterer Erfolg für Kirchdorfer Tanzpaar

Kirchdorf.

Am Sonnabend, 27. Oktober, hatte die Tanzsportabteilung in der SV Gifhorn zum Pokalturnier der Stadtwerke Gifhorn in das Dorfgemeinschaftshaus in Gifhorn-Gamsen geladen. Das Kirchdorfer Tanzpaar Kerstin und Stefan Grünewald stellte sich dort bei den Senioren II A der Konkurrenz von vier Paaren. Nach einer Sichtungsrunde lieferten sie sich mit Stephan Franke und Kerstin Woltmann vom TTC Gelb-Weiss im Post SV Hannover in der Endrunde ein spannendes Duell. Konnten die Hannoveraner den Langsamen Walzer noch knapp mit drei zu zwei Einsen gewinnen, gelang es Grünewalds, den Tango mit dem gleichen Ergebnis für sich zu entscheiden. Auch danach ließen sich die Wertungsrichter von den Kirchdorfern überzeugen und sahen sie auch im Wiener Walzer, dem Slowfox und dem Quickstep vorne. So freuten sich Grünewalds nicht nur über ihren ersten Sieg nach dem Aufstieg in die A-Klasse, sondern auch darüber, die Reihenfolge mit Franke/Woltmann diesmal umgedreht zu haben. Ein paar Wochen vorher mussten sie den Hannoveranern bei einem Turnier in Herford noch den Vortritt lassen und mit dem zweiten Platz vorlieb nehmen.