Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Jugendfeuerwehrsprecher Lucas Behling übernimmt weiteres Amt

Porträtaufnahme von Lucas Behling.

Bild 1 von 2

Schulenburg/ Leine.

Der 14-jährige Lucas Behling aus der Jugendfeuerwehr Schulenburg/Leine hat ein weiteres Amt übernommen. Neben seiner Tätigkeit als Jugendsprecher in der örtlichen Jugendfeuerwehr ist Lucas als der neue Regionsjugendsprecher auch für die Belange der 188 Jugendfeuerwehren aus dem gesamten Regionsgebiet zuständig. Nachdem der bisherige Regionsjugendfeuerwehrsprecher Sinan Vorbeck sein Amt aus Altersgründen zur Verfügung gestellt hat, forderte der Regionsjugendfeuerwehrwart Michael Homann dazu auf, dass sich interessierte Jugendliche bei ihm melden sollen. Dies tat Lucas umgehend, da er sein Engagement in der Jugendfeuerwehr weiter ausweiten wollte und nicht nur auf Ortsebene als Ansprechpartner für die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr fungieren wollte. „Ich hatte einfach Lust darauf, auf der Regionsebene mitzuarbeiten und zu gestalten“, sagte Lucas. Als Regionsjugendsprecher koordiniert Lucas das sogenannte Regionsjugendforum, ein demokratisches Instrument, das die Wünsche und Anliegen der Jugendlichen aus den bereits bestehenden Jugendforen auf Stadt- und Gemeindeebene kanalisiert und bündelt. So werden die Meinungen und Wünsche der Jugendlichen auf Regionsebene gehört und beachtet – ein essenzielles Kriterium für die Arbeit in einem erfolgreichen Jugendverband.

Natürlich gehört auch der Austausch mit anderen Jugendsprechern die Vertretung der Jugendfeuerwehren im Landesjugendforum zu Lucas‘ neuem Aufgabenfeld. Auch der Stadtbrandmeister Pattensens, Henning Brüggemann, ist von so einem Engagement begeistert: „Ich finde es toll, wenn Jugendliche so aktiv an der Gestaltung ihres Hobbys teilhaben wollen und Verantwortung übernehmen.“ Lucas ist bereits sein halbes Leben in der Feuerwehr aktiv: Mit sieben Jahren trat er in die Kinderfeuerwehr Schulenburg/Leine ein. Mit Erreichen des zehnten Lebensjahres wurde Lucas in die Jugendfeuerwehr übergeben, wo er sehr schnell das Amt des Jugendsprechers übernahm. Dies übt er bereits seit vier Jahren aus.