Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Freibad Goltern: Betreiberverein sucht Parkplätze

Der Betreiberverein des Freibads steht derzeit in Vertragsverhandlungen mit der Stadt.

Bild 1 von 2

Großgoltern.

Des einen Freud, des anderen Leid: Weil das gemeinsame Feuerwehrhaus der Ortswehren Nord- und Großgoltern auf die Wiese neben dem Freibad gebaut wird, kann diese künftig nicht mehr als Parkplatz genutzt werden. „Wenn wir keine Parkplätze anbieten können, brauchen wir gar nicht zu öffnen“, sagte Otto Thüler vom Förderverein Freibad. Er sei aber guter Hoffnung, dass sich eine Lösung finde. „Wir haben unsere Fühler schon ausgestreckt“, berichtete er. Derzeit arbeitet der Betreiberverein einen neuen Vertrag mit der Stadt Barsinghausen aus, nachdem der der bisherige Vertrag 2018 ausgelaufen ist. Die lange Sommersaison 2018 hatte durch die vielen Besucher dafür gesorgt, dass der Verein das Bad weiter betreiben möchte. Trotzdem steht der Verein vor finanziellen Schwierigkeiten. „Die Kosten für Wasser, Abwasser und Strom steigen deutlich. Außerdem haben wir Mühe einen Schwimmmeister zu finden“, erklärte Thüler.