Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Saal "Zum Kirschen" muss gesperrt werden

Anzeige

Weetzen.

Im Rahmen einer baustatischen √úberpr√ľfung des Saalbereichs im Gemeinschaftshaus "Zum Kirschen" im Stadtteil Weetzen hat sich herausgestellt, dass die Standsicherheit des Dachtragwerkes nicht mehr gegeben ist. Die st√§dtische Geb√§udewirtschaft hat sich daher auf dringendes Anraten des beauftragten Ingenieurb√ľros dazu entschlossen, den Saalbereich zu sofort und bis auf weiteres f√ľr jegliche Nutzung zu sperren.

In den nächsten Wochen werden weitere Erkundungen und bautechnische Analysen an dem städtischen Objekt vorgenommenen um den genauen Schadensumfang und erforderliche Baumaßnahmen abstimmen zu können. Eine Aussage zum Zeitraum der Sperrung des Saalbereiches kann daher aktuell noch nicht getroffen werden.

Die betroffenen Nutzer des Gemeinschaftshauses werden von der Verwaltung umgehend √ľber die Sperrung informiert.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden