Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Förderverein des Brigittenstift begeistert mit erster Aktion

Der Förderverein des Brigittenstifts, Heimleiter Dirk Hartfiel und Akkordeonspielerin Waltraud Albrecht-Frey

Anzeige

Barsinghausen.

Der Förderverein des Brigittenstifts, 2019 gegründet, bringt frischen musikalischen Wind in den Seniorenwohnsitz. Dank der gesammelten Spenden konnte nun eine Akkordeonspielerin die Bewohner besuchen und für heitere Momente sorgen. Da Konzerte im Haus noch nicht möglich sind, spielte die Musikerin Waltraud Albrecht-Frey vom Garten aus zu den Wohneinheiten. Die Bewohner sangen und klatschten fleißig mit. Der Vorstand möchte diese Konzerte im Freien gerne den ganzen Sommer über erhalten. Auf der vierten Vorstandssitzung des elf Mitglieder starken Vereins, sollen weitere Ideen konkretisiert werden. Eine Idee ist ein Kommunikationsbank, der zu gemeinsamen Gesprächen im Garten einladen soll. Bald möchte der Verein auch einen Flyer verteilen, damit weitere Spenden für die Bewohner gesammelt werden können.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden