Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Brandstifter zünden Bagger an

Symbolfoto: Polizeifahrzeug. Quelle: obs, Kreispolizeibehörde Soest

Region / Hannover.

Brandstiftung ist die Ursache dafür, dass am Sonntag gegen 10 Uhr am Heinrich-Böll-Weg in Hannover-Misburg ein kleiner Bagger gebrannt hat. Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Ein Spaziergänger hatte die Rettungskräfte alarmiert, als er auf einer Baustelle Feuer im Inneren eines kleinen Baggers entdeckte. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Experten des Zentralen Kriminaldienstes haben die Brandstelle begutachtet und Brandstiftung als Ursache ermittelt. Nach derzeitigen Erkenntnissen entstand ein Schaden von 2.000 Euro. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Wer Hinweise zum Geschehen oder auf den oder die Täter machen kann, wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover zu melden unter der Telefonnummer 0511 - 1095555.