Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nach Messerattacke - Täter (53) sitzt in U-Haft

Standardbild.

Region / Hannover.

Ein 48 Jahre alter Mann ist am Freitag im hannoverschen Hauptbahnhof mit einem 53-Jährigen aus bislang unbekannter Ursache in Streit geraten und hat dabei Stichverletzungen erlitten. Der 53-jährige Angreifer ist nach kurzer Flucht noch auf dem Ernst-August-Platz festgenommen worden (wir haben berichtet). Gestern wurde der Tatverdächtige auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hannover einem Haftrichter vorgeführt, der ihn in Untersuchungshaft schickte.