Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Unbekannter beschädigt sechs Fahrzeuge - 2.000 Euro Schaden

Region.

Ein bislang unbekannter Täter hat am vergangenen Donnerstagmorgen, 17. Januar, insgesamt sechs Fahrzeuge an der Stolzestraße in der hannoverschen Südstadt beschädigt und ist anschließend unerkannt geflüchtet. Gegen 1.20 Uhr wählte ein 47-jähriger Anwohner den Notruf, nachdem er aus einem Fenster beobachtet hatte, wie ein dunkel gekleideter Mann entlang der Stolzestraße in Richtung Sallstraße gegangen war und dabei gegen geparkte Pkw getreten hatte. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem zwischenzeitlich auf einem Fahrrad auf der Sallstraße in südlicher Richtung geflüchteten Täter verlief erfolglos. Wenig später stellten die Beamten fest, dass der Unbekannte insgesamt sechs Fahrzeuge der Marken VW, Audi, Mazda, Opel und Peugeot beschädigt hatte. In allen Fällen wurden die linken Außenspiegel zerkratzt beziehungsweise verbogen. Den entstandenen Schaden schätzen die Beamten auf 2.000 Euro. Nun sucht der Kriminalermittlungsdienst des Polizeikommissariats Südstadt weitere Zeugen, die Hinweise zu dem Täter - zu ihm liegt derzeit keine weitere Beschreibung vor - geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511-1093217 zu melden.