Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Feuer: In Barsinghausen brennt es

Bild 1 von 10

Video

Barsinghausen .

Wie der Pressesprecher der Feuerwehr Barsinghausen und die Regionsleitstelle mitteilen, ist es in Barsinghausen im Nachtigallweg zu einem Feuer im Dachstuhl eines Hauses gekommen.

Der Dachstuhl des Einfamilienhauses steht in Flammen, wegen der Solaranlage auf dem Dach ist das Herankommen an den Brandherd schweirig. Das Feuer flammt dadurch immer wieder auf. Vermutlich muss die Feuerwehr die Anlage komplett entfernen.

Es gibt keine Verletzten, im Einsatz sind die Feuerwehren Barsinghausen, Egestorf, Kirchdorf und Hohenbostel.

Die Wilhelm-Hess-Straße ist gesperrt.

Die Arbeiten werden noch länger andauern.

Update: Der Hauseigentümer war während das Feuer ausbrach mit seinen Hunden im Haus und wurde erst von Nachbarn, die das Feuer sahen, aus dem Haus geklingelt. Er habe nichts bemerkt, erklärte er vor Ort. Möglicherweise ist das Feuer gar nicht im Haus, sondern im Garten ausgebrochen und zog sich dann die Fassade hoch Richtung Dach.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.