Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hemmingen und Laatzen rufen Kreativwettbewerbe für Kinder aus

Hemmingen / Laatzen.

In Zeiten von Corona, ohne Schule, Betreuung und Verabredungen mit Freunden, müssen Kinder den Großteil ihrer Zeit zuhause verbringen. Es wird viel gespielt, gebastelt, gebaut und gemalt. Aus diesem Grund veranstaltet die Jugendpflege Hemmingen zwei Kreativwettbewerbe. Teilnehmen dürfen Kinder aus allen Hemminger Stadtteilen. Auch die Stadt Laatzen hat einen Wettbewerb ausgelobt.

„Wenn die Kinder nun schon nicht in der Sonne auf den Spielplätzen toben können, müssen wir Ihnen andere Beschäftigungen anbieten“, so Bürgermeister Claus-Dieter Schacht-Gaida, „Ich freue mich, dass die städtischen Einrichtungen so umsichtig, konstruktiv und kreativ mit der aktuellen Situation umgehen.“

1. Malwettbewerb für Kinder im Alter von 5 bis einschließlich 10 Jahren zum Thema: „Was mache ich, wenn ich zu Hause bleiben muss?“

Das Bild soll Aktivitäten der Kinder in Zeiten von Corona zeigen, handgemalt sein (Buntstifte, Wachsmaler, Filzstifte, Wasserfarben…) und nach Möglichkeit in Größe Din A3. Die fünf besten Kinderbilder zum Thema bekommen einen Preis. Als Preise werden Gutscheine von Hemminger Geschäften (Buchhandlungen, Schreibwarengeschäfte, Eisdiele…) ausgegeben.

Jedes Kind darf ein Bild einsenden. Die fertigen Bilder bitte abfotografieren und per E-Mail unter Angabe von Kontaktdaten der Eltern, Name und Alter des Kindes sowie Titel des Bildes senden an: jugendpflege@stadthemmingen.de

Das gemalte Bild bitte aufbewahren. Die Auswahl der fünf schönsten Bilder erfolgt im Anschluss durch den Bürgermeister und Mitarbeitern der Jugendpflege Hemmingen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 19. April 2020

 

2. Bau-Wettbewerb für Kinder im Alter von 8 bis einschließlich 12 Jahren zum Thema: „Hemmingen, hier lebe ich“

Die Landschaften / Bauten aus Klemmbausteinen (Lego, BlueBrixx o. ä. …) zeigen Typisches aus ganz Hemmingen. Es darf aber auch ruhig in die Zukunft geblickt und gebaut werden: Also was könnte in Hemmingen noch so Tolles entstehen oder was wünsche ich mir in Hemmingen? Die fünf besten Bauten bekommen einen Preis. Als Preise werden Gutscheine von Hemminger Geschäften (Buchhandlungen, Schreibwarengeschäfte, Eisdiele…) ausgegeben.

Jedes Kind darf ein Bauwerk einreichen. Das fertige Bauwerk bitte abfotografieren und per E-Mail unter Angabe von Kontaktdaten der Eltern, Name und Alter des Kindes sowie einer Kurzbeschreibung senden an: jugendpflege(at)stadthemmingen.de 

Die Auswahl der fünf tollsten Bauwerke erfolgt im Anschluss durch den Bürgermeister und Mitarbeitern der Jugendpflege Hemmingen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss: 19.04.2020

 

Beratungsangebote für Familien, Kinder und Jugendliche

Die Beratungsstellen, die Menschen in Ausnahmesituationen normalerweise Orientierung bieten, verändern ihre Angebote, um auch weiterhin unterstützend tätig sein zu können.

 

 

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Laatzen hat einen Malwettbewerb für alle Laatzener Kinder und Jugendlichen ab 6 Jahren ausgelobt. Das Motto ist #wirbleibenzuhause – Was fällt euch zu diesen Tagen ein? Und so geht’s: Lasst eurer Fantasie freien Lauf und gestaltet ein Bild zum Thema #wirbleibenzuhause. Macht ein Foto von eurem Bild und schickt es per E-Mail bis zum 7. April 2020 an kinderundjugendbuero(at)laatzen.de

Um die Gewinner zu küren, werden alle Bilder vom 9. bis 15. April auf der Homepage und
der Facebookseite des Kinder- und Jugendbüros veröffentlicht* (www.kijub-laatzen.de,
www.facebook.com/kijub.laatzen). Jeder ist aufgerufen dem Kinder- und Jugendbüro per
Mail mitzuteilen, welches Bild ihm/ihr gefällt. Unter Berücksichtigung der Altersstufen wählt
eine Jury die Siegerbilder aus. Auf die Gewinnerinnen und Gewinner warten kleine
Überraschungen für die Zeit nach #wirbleibenzuhause

Außerdem hat das Kinder- und Jugendbüro auf der Homepage und auf Facebook vielfältige
Ideen gegen Langeweile zusammengetragen. Vom unterhaltsamen Lernen zuhause über
Spieleideen bis hin zum Sportprogramm ist vieles dabei. Gerne werden weitere Anregungen
entgegengenommen.

Für alle Anregungen und Fragen steht das Kinder- und Jugendbüro unter 0511 8205-5204
oder per E-Mail an KinderundJugendBuero@laatzen.de gerne zur Verfügung. Weitere
Informationen finden Sie unter www.kijub-laatzen.de oder www.kinderundjugendbuerolaatzen.de. Einsendeschluss des Malwettbewerbs: 07. April 2020