Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kripo sucht Zeugen nach schwerer Brandstiftung

Region.

Bislang unbekannte T√§ter haben in der Nacht zu  Montag an der Eingangst√ľr eines Mehrfamilienhauses am Schlegelplatz in Hannover ein Feuer gelegt. Menschen sind dabei nicht verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen waren die drei Bewohner des Wohnhauses kurz nach 2 Uhr unabhängig voneinander durch Rauchgeruch auf das Feuer aufmerksam geworden. Beim Blick ins Treppenhaus stand dies bereits voller Qualm. Die beiden Männer (27, 53) sowie ihre 39 Jahre alte Nachbarin verließen das Gebäude unverletzt und warteten auf der Straße auf die alarmierten Rettungskräfte.

Noch in der Nacht hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Demnach gehen die Beamten davon aus, dass von Unbekannten vors√§tzlich ein Feuer an der Eingangst√ľr des Mehrfamilienhauses gelegt wurde. Den entstandenen Schaden sch√§tzen sie auf 5.000 Euro.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen am Schlegelplatz gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter 0511 109-5555 zu melden.