Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

JSG Eldagsen-Völksen geht an den Start

Bild 1 von 3

Eldagsen, Völksen.

Am 1. Juli ist die JSG Eldagsen-Völksen nun öffiziell an den Start gegangen. Nach umfangreichen Planungen, die zusätzlich durch die Corona-Pandemie erschwert wurden freuen sich die verantwortlichen Jugendleiter, Justin Grube (FC Eldagsen) und Tobias Brockmeyer (SC Völksen), nun auch offiziell in den Trainingsbetrieb zu starten.

An den Standorten der drei beteiligten Vereine FC Eldagsen, SC Völksen 1919 und SC Alferde werden zukünftig zehn Jugendmannschaften von G bis D spielen und trainieren.

Ziel ist und bleibt es, allen Kindern eine geeignete Spiel- und Trainingsmöglichkeit zu bieten. So sollen die Werte und Grundlagen des Fußballs vermittelt aber auch talentierte Kinder gezielt gefördert werden.

Außerdem wird unter Regie des SC Völksen in Person von Maik Heise die Bewegungs- und Ballschule 4Kids angeboten. Hier geht es darum, dass Kinder ab vier Jahren den Fußball alters- und entwicklungsgerecht entdecken können. Das Training findet freitags statt, nähere Infos unter m.heise@sc-völksen.de.