Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Corona: Zum jetzigen Zeitpunkt 61 Menschen in der Region infiziert

Bild 1 von 2

Region.

Die Region Hannover hat seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 2.789* Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon sind zum heutigen Stand 2.611 Personen als genesen aufgef├╝hrt. 117 Menschen sind infolge einer nachgewiesenen oder mutma├člichen Corona-Infektion in der Region verstorben; der Altersdurchschnitt der Verstorbenen liegt bei 82 Jahren. Somit sind zum jetzigen Zeitpunkt 61 Menschen in der Region infiziert.

*Im Zuge der regem├Ą├čigen ├ťberpr├╝fung der Zahlen sind Korrekturen vorgenommen worden, so dass die Gesamtzahl der Erkrankungen im Vergleich zum Vortrag niedriger ist und sich auch f├╝r einige Kommunen leichte Ver├Ąnderungen ergeben haben.

Verteilung nach Alter (seit Beginn der Erfassung):

Alter

Fallzahl Gesamt seit Ausbruch

0 - 9 Jahre

82

10 - 19 Jahre

158

20 - 29 Jahre

466

30 - 39 Jahre

450

40 - 49 Jahre

458

50 - 59 Jahre

500

60 - 69 Jahre

230

70 - 79 Jahre

164

80+ Jahre

279

keine Angaben

2

 

02.07.

03.07.

Barsinghausen

6

6

Burgdorf

2

2

Burgwedel

0

0

Garbsen

10

7

Gehrden

2

2

Hannover

24

18

Hemmingen

5

3

Isernhagen

2

2

Laatzen

2

3

Langenhagen

6

6

Lehrte

0

1

Neustadt

0

0

Pattensen

0

0

Ronnenberg

1

1

Seelze

1

0

Sehnde

2

0

Springe

8

9

Uetze

0

0

Wedemark

0

0

Wennigsen

1

1

Wunstorf

0

0

Gesamt

72

61

 

Verteilung nach Geschlecht (bezogen auf die Gesamtzahl von 2791 nachweislich Infizierten):

M├Ąnner 49 Prozent

Frauen 48 Prozent

keine Angabe 3 Prozent

Derzeit werden in Krankenh├Ąusern in der Region Hannover 65 Patienten behandelt, die nachweislich oder mutma├člich mit Corona infiziert sind. 5 befinden sich davon auf der Intensivstation (Stand 2.7.2020).