Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nach Tötungsdelikt: Polizei sucht weiter nach Zeugen

Bild 1 von 4

Anzeige

Region.

Nachdem ein Foto der bei einem Gewaltverbrechen getöteten Seniorin aus dem hannoverschen Stadtteil Südstadt veröffentlicht wurde, suchen die Ermittler nun mit weiteren Aufnahmen der getragenen Kleidung dringend Zeugen.

Rückblick: Am Sonntagvormittag, 12. Mai, hatte eine Angehörige die Frau in ihrer Wohnung an der Kestnerstraße gefunden. Aufgrund der bislang geführten Ermittlungen und einer erfolgten Obduktion ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei inzwischen wegen eines Tötungsdelikts. Nun veröffentlichen die Ermittlungsbehörden Aufnahmen der Kleidung der 93-Jährigen sowie von zwei ihrer Einkaufstaschen. Diese Gegenstände hatte die Frau getragen oder bei sich, als sie am Dienstag, 7. Mai, in einem Supermarkt an der Marienstraße in Hannover einkaufen war.

Zeugen, die die Seniorin gesehen haben, werden dringend gebeten, Kontakt zum Kriminaldauerdienst (0511 - 109-5555) aufzunehmen.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden