Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Gewinnspiel: Edeka Gehrden verlost 50-Euro-Einkaufsgutschein

Region / Gehrden.

Am 1. MĂ€rz wurde aus "Edeka Raue" jetzt "Edeka Ladage": Nach fast dreizehn Jahren verabschiedete sich Karin Raue als Inhaberin. Alle 42 Mitarbeiter des Supermarktes an der Schulstraße in Gehrden werden ĂŒbernommen. Die Kundschaft wird weiter auf altbekannte Gesichter an den Frischetheken, Regalen und Kassen im Supermarkt treffen.

Ladage bringt seine Erfahrungen aus einer ĂŒber 125-jĂ€hrigen Familientradition im Lebensmittelhandel ein. Das StammgeschĂ€ft befindet sich in Hessisch Oldendorf. Seit 20 Jahren ist Ladage auch schon in Wennigsen vertreten. In Gehrden ist es der dritte Ladage-Supermarkt. Im Jahr 2019 wird ein weiterer Standort in Arnum eröffnet.

Der Gehrdener Markt verfĂŒgt ĂŒber eine VerkaufsflĂ€che von rund 1.900 Quadratmetern, dazu kommt ein großer GetrĂ€nkemarkt. Mit der Übernahme wird es zunĂ€chst nur kleinere VerĂ€nderungen geben: „Wir möchten das BewĂ€hrte erhalten, neue Akzente sollen in kleinen Schritten umgesetzt werden“, so Stefan Ladage. „Wir setzen einen hohen Stellenwert auf QualitĂ€t. Insbesondere möchten wir regionale Lieferanten verstĂ€rkt in unser Angebot einbeziehen. Dabei soll weiter der WohlfĂŒhlfaktor beim Einkaufen unterstrichen werden“, erlĂ€utert Ladage weiter.

„Mir fĂ€llt ein Stein vom Herzen, dass der Markt nahtlos weiterlĂ€uft und von kompetenter Hand weitergefĂŒhrt wird“, erklĂ€rte Gehrdens BĂŒrgermeister Cord Mittendorf. Mit Blick in die Zukunft sprach Stefan Ladage mögliche Expansionsabsichten am Standort an der Schulstraße an. Nach dem Abriss der Tennishalle ergeben sich gute Möglichkeiten fĂŒr eine Erweiterung des Edeka-Marktes auf einer TeilflĂ€che des benachbarten GrundstĂŒckes. Die VerkaufsflĂ€che könnte vergrĂ¶ĂŸert und zusĂ€tzliche ParkplĂ€tze geschaffen werden. Dazu mĂŒssen aber noch viele GesprĂ€che mit dem EigentĂŒmer, der Politik und dem Sportverein Gehrden gefĂŒhrt werden. Das GrundstĂŒck mit der Tennishalle ist derzeit als SportnutzungsflĂ€che ausgewiesen.

Edeka Ladage in Gehrden, con-nect.de und leine-on.de ermöglichen den Gewinn eines Einkaufs-Gutscheins im Wert von 50 Euro im frisch ĂŒbernommenen Gehrdener Edeka-Markt. Dazu muss nur die nachfolgende Frage richtig per eMail beantwortet werden - und die Losfee das richtige HĂ€ndchen haben.

Frage: Wer betreibt seit 1. MĂ€rz den Edeka-Markt in Gehrden?

A: Karin Raue

B: Stefan Ladage

C: Donald Trump

 

Schicken Sie zwischen Dienstag, 20.03., 12.00 Uhr und Samstag, 24.03., 12.00 Uhr eine eMail mit der richtigen Antwort (A, B oder C) an "gewinnspiel(at)agentur24.info" - und vergessen Sie bitte nicht

- Ihren Vor- und Nachnamen

- Ihr Alter und

- Ihre postalische Anschrift

anzugeben, damit der Gewinn zugesendet werden kann. Die Bekanntgabe des Gewinners und die Auflösung der Frage erfolgen am Dienstag, 27.03., 12.00 Uhr. Die Namen des Gewinners und der Wohnort werden veröffentlicht, nicht veröffentlicht werden die Straße und das Alter.

Jede Frage bleibt immer von Dienstag, 12 Uhr, bis zum darauf folgenden Samstag, 12 Uhr, aktuell. SpĂ€tere Zusendungen können nicht mehr gewertet werden. Die Gewinner werden stets eine Woche nach Beginn des Gewinnspiels (dienstags um 12 Uhr) informiert. Mehrfachzusendungen werden pro Verlosung nur einmal in die "Lostrommel" gegeben. Das bedeutet: zu einer Frage mehrere eMails mit der gleichen eMail-Adresse und der richtigen Antwort zu versenden, ermöglicht nur eine Teilnahme an der Auslosung. Mitspielen dĂŒrfen nur nach dem Gesetz volljĂ€hrige Personen (ĂŒber 18 Jahre), die in der Region Hannover mit Erstwohnsitz gemeldet sind. Mitarbeiter und deren direkte Angehörige des jeweiligen Verlosungs-Partners und Mitarbeiter und deren direkte Angehörige von con-nect und leine-on dĂŒrfen nicht an der Verlosung teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.