Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kartoffeln auf Bestellung oder hier

Bredenbeck.

Wenn einen die Corona-Krise trifft, muss man auch mal Ideen und Mut haben. Den beweisen gerade Maik Bl├Ąsche und seine Frau Christiane Nievelstein-Bl├Ąsche mit ihrer Ofenkartoffel-Ape. "Wir werden alles daran setzen, diese harte Pr├╝fung zu ├╝berstehen, denn s├Ąmtliche f├╝r M├Ąrz, April, Mai, Juni, Juli und August geplanten Veranstaltungen wurden auch f├╝r uns abgesagt", ziehen beide Bilanz. Und da Not sprichw├Ârtlich erfinderisch macht, steht die Kartoffel-Ape jetzt an Sonn- und Feiertagen von 11 bis 16 Uhr auf dem Waldsportparkplatz in Bredenbeck und mittwochs von 11 bis 16 Uhr an der Wennigser Stra├če bei einem KfZ-Betrieb. Wem das aber zeitlich nicht passt oder genau dann keinen gro├čen Hunger auf Kartoffelgerichte hat, f├╝r den gibt es noch einen Plan "C" sozusagen.

"Wir liefern ab sofort mittags, abends, zwischendurch. Anruf gen├╝gt und der Hunger ist gegessen", stellen die beiden Unternehmer klar. Und das funktioniert ganz einfach: "Schreibt eine Mail- Bestellung, wir antworten und vereinbaren den Lieferumfang, den Zeitpunkt und kalkulieren die Lieferzeit direkt mit ein". Die Mail-Adresse lautet info@kartoggio.de und weitere Details gibt es online unter www.kartoggio.de