Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Partyservice Blume bietet auch weiterhin leckere Speisen und Buffets an

Martin Blume, hier mit seinem Team bei einer Party, bleibt bis Ende April Inhaber des Café und Bistro "Glückauf". Seinen Partyservice betreibt Blume auch weiterhin.

Barsinghausen.

Nachdem das Team des Besucherbergwerks Ende November mitgeteilt hat, dass es ab dem 1. Mai einen neuen Pächter für das Bistro im Zechensaal geben wird, wird Martin Blume mit Anfragen bombadiert. Der derzeitige Inhaber des Café und Biergarten „Glückauf“ betont, dass er bis Ende April zu den bekannten Zeiten geöffnet hat und die Bewirtung bei Veranstaltungen und Feiern wie bisher übernimmt. „Ab Mai gibt es jedoch ein neues Konzept im Besucherbergwerk, das ich nicht in meinen betrieblichen Ablauf einbinden kann“, teilt Blume mit.

Seinen beliebten Partyservice behält Martin Blume. „Mit meinem vorhandenen Equipment kann ich Feiern in allen öffentlichen Einrichtungen ausrichten“, betont Blume.

Wer der neue Pächter des künftigen Bistros am Zechensaal ist, wollte das Team des Besucherbergwerks noch nicht sagen. Inzwischen wird jedoch von verschiedenen Seiten berichtet, dass Manfred Stiller vom Restaurant Marmite mit seinem Team das Bistro übernehmen wird.