Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bekommt Wennigsen Anfang 2020 wieder einen Wirtschaftsförderer?

Archivfoto: Wennigsens ehemaliger Wirtschaftsförderer Christian Mainka hat die Gemeinde bereits zum Jahresende 2017 in dieser Funktion verlassen. Seitdem ist die Stelle vakant.

Wennigsen.

Seit Januar 2018 ist die Stabsstelle des Wirtschaftsförderers bei der Gemeinde Wennigsen vakant. Nun soll sie laut Angaben der Verwaltung zum Jahresende ausgeschrieben werden.

Für die WIG, die Wirtschaftliche Interessensgemeinschaft Wennigsen, ist die Frage ein Dauerbrenner: Wann bekommen wir endlich wieder einen Wirtschaftsförderer? Seit dem Ausscheiden von Christian Mainka Ende 2017, der seit Februar 2009 bei der Gemeinde Wennigsen im Bereich Wirtschaftsförderung und Projektsteuerung gearbeitet hatte, fehlt ein zentraler Ansprechpartner für die Gewerbetreibenden. 

Lange entsprach es durchaus auch dem Willen des Rats, die Stelle nicht sofort wieder zu besetzen. So hatte beispielsweise Hans- Jürgen Herr von der FDP noch bei den Haushaltsberatungen für 2019 darauf gedrängt, die Stelle erst einmal auszusparen: Es gebe seitens der Politik und der WIG breit gestreute Meinungen zur Notwendigkeit der Stelle und ihrer Ausgestaltung. 

Nun liegt es mittlerweile mehr als ein halbes Jahr zurück, dass sich der Wirtschaftsausschuss darauf verständigte, die Stelle wieder zu besetzen und den Bürgermeister beauftragte, eine Stellenbeschreibung zu erarbeiten. Die sei in der Mache, hieß es  Montagabend auf Rückfrage eines WIG-Vertreters in der jüngsten Ausschusssitzung. Es werde jetzt nur noch der Vorschlag einer Fachbereichsleiterin berücksichtigt und dann vor Jahresende ausgeschrieben, so Christoph Meineke.

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden