Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

aha: Dienstag könnte der Müll stehenbleiben

Region.

Am Dienstag, 18. Februar, findet eine Personalversammlung aller Beschäftigten der Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) statt. Im Anschluss an die Veranstaltung werden die Touren der Abfall- und Wertstoffabfuhr wie gewohnt stattfinden. Sollte die Dienstagstour nicht geschafft werden, wird die Leerung der Tonnen und die Abholung der Säcke spätestens am Mittwoch nachgeholt. aha bittet daher darum, die bereitgestellten Säcke und Tonnen bis zur Abholung bzw. Leerung an der Straße stehen zu lassen.

Die Arbeiten der Straßenreinigung werden im Anschluss an die Personalversammlung und an den folgenden Tagen erledigt.

Die aha-Wertstoffhöfe, die Deponien sowie die Sonderabfall-Annahmestelle in Lahe öffnen am Dienstag erst um 13 Uhr. Das gilt auch für das aha-Kundenzentrum in der Karmarschstraße, die Betriebsstätten und die aha-Zentrale in der Karl-Wiechert-Allee in Groß-Buchholz. Auch die aha-Service-Hotline (0800) 999 11 99 sowie die aha-Gebührenhotline (0800) 999 10 20 sind an diesem Tag erst nach Ende der Personalversammlung zu erreichen.

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden