Anzeige
Anzeige
Anzeige

´99er Narren laden zur Karnevalsfeier ein

Bild 1 von 2

Barsinghausen.

Es ist wieder soweit: bald erklingt ein Dreifaches „Eckerde Helau“ in der Adolf-Grimme-Schule. Die ´99er Narren, die sogenannte fünfte Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Eckerde, laden zur Karnevalsfeier ein.

Die Veranstaltung findet am Samstag, 18. Februar, wie in den vergangenen Jahren wieder in der Adolf-Grimme-Schule in Barsinghausen, Langenäcker statt und beginnt um 19.30 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Eine Eintrittskarte kostet auch in diesem Jahr wieder nur neun Euro. Karten kann man im Vorverkauf in Eckerde bei Wolfgang Pardey, Telefon: 05105  61892, in Großgoltern bei Margrit Bröder, Telefon: 05105  61386 und in Barsinghausen im Blumenstübchen von Maria Hugo in der Hans-Böckler-Strasse 19a, Telefon: 05105 4040 erwerben. Natürlich gibt es für Kurzentschlossene auch noch Karten an der Abendkasse.

Geboten werden humorvolle Büttenreden, lustige Sketche, Damentanzgruppe, Tanzmariechen aus Apelern, Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Barsinghausen, Männerballett, also viel Spaß dazu Tanz und Musik mit DJ „Albi“ (Sönke Albrecht) und vieles mehr. Für Getränke wird durch die Narren in Eigenregie gesorgt und etwas zu essen gibt es am Buffet vom Deister Grill aus Nordgoltern.

Am Vorabend der Veranstaltung, also am 17. Februar wird es in der Adolf-Grimme-Schule wieder eine öffentliche Generalprobe für die Senioren der Stadt Barsinghausen geben. Alle interessierten Senioren und die Bewohner der Barsinghäuser Seniorenheime, sowie ihre Betreuer sind herzlich dazu eingeladen. Der Eingang der Adolf-Grimme-Schule ist rollstuhlgerecht. Die Generalprobe am 17. Februar beginnt um 18 Uhr, Einlass ist ab 17.30 Uhr. Der Eintritt für die Senioren und ihre Betreuer ist bei dieser Veranstaltung natürlich frei.