Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neujahrsbegegnung des DGB-Ortsverbandes Barsinghausen

Barsinghausen.

Zur Neujahrsbegegnung lädt der DGB-Ortsverbandes Barsinghausen am 19. Februar, in den Zechensaal, Hinterkampstraße, in Barsinghausen in der Zeit von 11 bis 14 Uhr ein.

Für diese Veranstaltung hat der Vorstand Thorsten Gröger als Redner gewinnen können. Thorsten Gröger ist Bezirksleiter des Landesbezirks Niedersachsen und Sachsen-Anhalt der IG Metall und Nachfolger von Hartmut Meine. Gröger wird sich dem Thema "Zukunft der Rente" widmen, einem Thema, das alle Beschäftigte bewegt. Der DGB-Ortsverband beschäftigt sich immer wieder mit Fragen der Altersversorgung, der Rentenfinanzierung und des Renteneinstiegsalters. Viele Fachleute sehen eine drohende Altersarmut vor uns, wenn sich in der Rentenpolitik nichts verändert. Andererseits fordern viele Arbeitgebernahe Einrichtungen ein Erhöhung des Renteneinstiegsalters, wohl wissend, dass kaum jemand das jetzige Renteneinstiegsalter in Beschäftigung erreicht.

Der Festausschuss sorgt mit einem kleinen Imbiss und Getränken für das leibliches Wohl. Eine Anmeldung bis zum 14. Februar per Mail an: marksfrank@t-online.de oder Telefon: 05105 9873 ist erwünscht.