Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fünf Autos beschädigt - 6.000 Euro Schaden

Symbolfoto. Quelle: Kreispolizei soest.

Barsinghausen / Egestorf.

Fünf Autos wurden in den vergangenen Tagen im Barsinghäuser Stadtgebiet beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro.

Am Samstag zwischen 7 und 17 Uhr zerkratzte in der Wilhelm-Busch-Straße in Barsinghausen ein bislang unbekannter Täter mit einem unbekannten Gegenstand die komplette rechte Fahrzeugseite eines Audi A3 in schwarz, der in Höhe der Hausnummer 11 geparkt war. Der Schaden beläuft sich auf rund 4.000 Euro.
- Auf dem rückwärtigen Parkplatz am Bahnhof Egestorf wurden in der Zeit von Freitagabend bis Sonntagvormittag insgesamt vier geparkte Pkw beschädigt. Bislang unbekannte Täter schlugen bei einem VW Lupo die Seitenscheibe auf der Fahrerseite ein, bei einem Opel Meriva wurde die Heckklappe und der linke Außenspiegel beschädigt, bei einem Skoda Fabia der linke Außenspiegel und bei einem VW Caddy wurde gegen die Fahrertür getreten. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf etwa 2.000 Euro.
Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Barsinghausen unter 05105-5230 in Verbindung zu setzen.