Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vortrag: Winkelfehlsichtigkeit

Barsinghausen.

Lichtempfindlichkeit, häufige Kopfschmerzen und Druck über den Augen, Nachtfahrprobleme beim Autofahren können auf einer nicht erkannten Winkelfehlsichtigkeit beruhen. Schulkinder können Lese- und Rechtschreibprobleme entwickeln, ungern die Hausaufgaben erledigen oder sich nur schlecht und auch nicht lange konzentrieren.

Interessierte erfahren die Sicht eines Augenoptikers und Spezialisten für beidäugiges Sehen, dem Referenten Dieter Rasche. Er ist staatlich geprüfter Augenoptiker und Augenoptikermeister, Mitglied der "Wissenschaftliche Vereinigung für Augenoptik und Optometrie" (WVAO ) sowie Mitglied der "Internationale Vereinigung für binokulares Sehen" (IVBS).

Der Vortrag mit anschließendem Gespräch findet am Donnerstag, 9. März, von 19 bis etwa 21.15 Uhr in der VHS in Barsinghausen, Langenäcker 38 statt. Die Gebühr beträgt zwölf Euro. Anmeldungen sind unter Telefon: 05105 521622 oder per Mail: info@vhs-cl.de möglich. Kurzfristig Entschlossene können sich auch am Abend selbst anmelden.