Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Erstes politisches Spätschopping im neuen Jahr

Barsinghausen.

Die Naturfreunde und der Deutsche Gewerkschaftsbund Barsinghausen laden am Donnerstag, 24. Januar, zum ersten Politischen Spätschoppen im neuen Jahrein. Er findet um 19 Uhr im Naturfreundehaus im Bullerbachtal zum Thema "Hartz IV am Ende? Wie geht es weiter?" statt. Kein sozialpolitisches Thema hat die Republik im Zusammenhang mit der vom damaligen Bundeskanzler Schröder verkündeten "Agenda 2010" so beschäftigt und polarisiert, wie die Schaffung eines Sozialgesetzbuches II, besser bekannt als Hartz IV.

Zum aktuellen Stand der Diskussion haben sie Lars Niggemeyer als Referenten gewonnen, der auch die politischen Konzepte vorstellt, die als Alternativen zu "Hartz IV" diskutuert werden. Niggemeyer ist Referent beim DGB Landesbezirk Niedersachsen-Bremen/Sachsen-Anhalt.