Anzeige
Anzeige
Anzeige

FDP stellt ihre Kandidaten für die Kommunalwahl vor

v.l.: Burghard Schreiber, Hans Kilp, Ben Eggert, Kerstin Wölki, Alice Schreiber, Norbert Wiegand, Burghard Kuppe, Bernhard Klockow, Martin Karolak, Fred Wellhausen. Es fehlen Matthias Hanig, Petr Kasper und Jonas van Laaten.

Bild 1 von 3

Barsinghausen. Der FDP-Ortsverband Barsinghausen hat am 23. Juni in der Aula des Schulzentrums seine Kandidaten für die Kommunalwahl 2021 gewählt. .

Die FDP in Barsinghausen stellt nach ihrer Mitgliederversammlung ihre Kandidaten für die Kommunalwahl vor. Insgesamt schicken die Freien Demokraten 13 Bewerber in den beiden Wahlbezirken ins Rennen.

Die Liste 1 wird angeführt von Bernhard Klockow, gefolgt von Ben Eggert, Burghard Kuppe, Petr Kasper, Jonas van Laaten, Alice Schreiber und Hans Kilp.

Auf der Liste 2 kandidieren Kerstin Wölki, gefolgt von Martin Karolak, Fred Wellhausen, Norbert Wiegand, Matthias Hanig und Burghard Schreiber.

Norbert Wiegand, Vorsitzender des Ortsverbands der Liberalen, zeigt sich sehr zufrieden mit der Zusammensetzung der Kandidatenlisten: „Es ist uns gelungen, eine gute Mischung der Altersgruppen zu erreichen. Unsere Kandidaten bringen Kompetenzen und Erfahrungen mit, deren Bündelung für Barsinghausen sehr erfolgversprechend ist.“