Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vier Vereine freuen sich über Finanzhilfe

Strahlende Gesichter bei der Spendenübergabe. Von links Jugendfeuerwehrwart Stefan Sierth, der stellvertretende Ortsbrandmeister Phillipp Prinzler, BTV-Kassierer Udo Danzfuß, BTV-Vorsitzender Jürgen Wien, Filialdirektor Heiko Bierwag, Matthias Hanig, Vorsitzender TSV Langreder und Günter Hoff, stellvertretender Vorsitzender TSV Kirchdorf.

Barsinghausen.

Mit insgesamt 4.300 Euro unterstützt die Hannoversche Volksbank vier Barsinghäuser Vereine. Die Jugendfeuerwehr Barsinghausen erhält 1.400 Euro für die Neugestaltung des Einmannbunkers, der bereits an der Egestorfer Straße steht. „Wir wollen ihn im Frühsommer mit dem Logo der Jugendfeuerwehr aus Mosaiksteinen verzieren“, berichtete Jugendfeuerwehrwart Stefan Sierth. Unterstützung bekommen die Feuerwehrleute dabei vom Team der Kunstschule Noa Noa.

Der Barsinghäuser Tennisverein wird mit der Spende von 800 Euro neue Bänke anschaffen. „Das wollten schon längst erledigt haben, aber dann fiel unsere Heizungsanlage aus und hat unsere Pläne über den Haufen geworfen“, berichtete der erste Vorsitzende Jürgen Wien. Der TSV Langreder möchte vier neue Tischtennisplatten anschaffen – die Spende von 800 Euro bildet den Grundstock. „Erfreulicherweise expandiert unsere Tischtennisabteilung, aber jetzt müssen wir auch reagieren und weitere Platten aufstellen“, sagte TSV-Vorsitzender Matthias Hanig. Diese kosten 500 Euro pro Stück.

Der TSV Kirchdorf möchte für seine erfolgreiche TGW-Mannschaft eine Airtrackbahn kaufen. „Die luftgepolsterte Bahn wird für Übungszwecke genutzt und kostet rund 4.000 Euro. „Da kommt die Spende über 1.400 Euro gerade recht“, freute sich Vorstandsmitglied Günter Hoff.

Das Geld ist eine Teilsumme aus den Reinerlösen aus dem VR-GewinnSparen der genossenschaftlichen Bankengruppe. Mit einem Einsatz von fünf Euro monatlich, bei dem ein Euro der Spieleinsatz ist und vier Euro der Sparbeitrag sind, kann jeder an der Lotterie teilnehmen. Wie Filialdirektor Heiko Bierwag berichtete, sind in Barsinghausen rund 3.000 Lose verkauft worden.

Anzeige
Anzeige