Moonlight Shopping bei Kerzenschein und Nieselregen

Das erste Moonlight Shopping war liebevoll vorbereitet, litt aber unter dem schlechten Wetter.

Bild 1 von 11

Anzeige

Barsinghausen.

Erstmals hat der Verein „Unser Barsinghausen“ ein Moonlight Shopping organisiert. Bis 21 Uhr wollten die teilnehmenden Geschäfte zum Bummeln und Stöbern einladen. Kerzen, Windlichter und Fackeln sowie kleine Aufmerksamkeiten und Aktionen sorgten für eine heimelige Atmosphäre. Schauspieler der Deister-Freilicht-Bühne waren als unterhaltsamer Walking-Act unterwegs. Der Verein „Unser Barsinghausen zog ein positives Fazit: „Trotz des ungünstigen Wetters sind die Geschäfte mit dem Verlauf des Moonlightshoppings mehrheitlich sehr zufrieden. Auch die Aktionen der Deister-Freilichtbühne und der Kunstschule Noa-Noa wurden sehr gut von den Kunden angenommen“, erklärte Vorstandsmitglied Andreas Goltermann. War das so? Frank Plorin hatte seine Mitmachaktion am Thie bereits um 19 Uhr beendet. „Bei dem Nieselregen kommt kein Kind mehr“, sagte er. Der angekündigte Feuerschlucker war gar nicht erst angereist und der Verkäufer von Ofenkartoffeln hatte wieder eingepackt, bevor es überhaupt losgegangen war. Auch die ersten Geschäfte schlossen um 19 Uhr, weil keine Kunden kamen. Weiter ging es um 19.30 und 20 Uhr mit dem Schließen der Geschäfte; nur wenige hielten bis 21 Uhr durch. „Wir hatten bis 21 Uhr geöffnet, aber es war nichts los“, berichtete eine Verkäuferin. In einigen Geschäften dagegen herrschte Trubel. Dort wärmten sich die Kunden bei einer Tasse Tee und stöberten durch das Angebot. Einig waren sich alle Befragten: "Das Moonlight Shopping ist eine tolle Idee, die auf jeden Fall wiederholt werden sollte." Ein Vorschlag war, den Termin eher in das Frühjahr zu verlegen. „Im Februar ist das Wetter einfach zu unbeständig“, hieß es von vielen Seiten.

Unser Barsinghausen lässt sich zumindest von der durchwachsenen Premiere nicht beeindrucken. „Die City-Management Gruppe wird nun das Konzept für das nächste Moonlight Shopping weiterentwickeln“, teilte der Verein mit. Wenn dabei auch einige der Vorschläge von Geschäftsleuten und Kunden berücksichtigt werden, könnte sich das Moonlight Shopping auch in Barsinghausen etablieren.