Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Weitere Großtagespflege wird eröffnet

In dem Gebäude in der Hauptstraße im Erdgeschoss, das bis vor kurzem von der Stadtsparkasse genutzt wurde, wird die Großtagespflege entstehen.

Anzeige

Großgoltern.

Seit einem halben Jahr gibt es die Großtagespflege in Nordgoltern, nun soll eine zweite in Großgoltern eröffnet werden. In den ehemals von der Stadtsparkasse Barsinghausen genutzten Räume in der Hauptstraße 7 soll nach kleineren Umbauarbeiten eine Betreuungseinrichtung für bis zu zehn Kinder unter drei Jahren eingerichtet werden. Die Verwaltung wird einen entsprechenden Mietvertrag mit der Hausbesitzerin abschließen. Das Außengelände ist ebenfalls nutzbar. Da das Gebäude mit rund 150 Quadratmetern zu groß für eine Großtagespflege ist, soll ein Teil von 50 Quadratmetetern baulich abgetrennt und als Lager genutzt werden. Dort können alle Betreuungseinrichtungen der Stadt Barsinghausen überschüssige Möbel und Spielgeräte lagern. Alle Mitglieder des Sozialausschusses stimmten heute Abend für die Einrichtung der Großtagespflege.

Die Beschlussvorlage sowie den Grundriss der Räume stehen unter diesem Text zur Ansicht bereit.


Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Anzeige