Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nach Lahmann-Drohung: aha stellt Müllabfuhr in Barsinghausen ein

Marc Lahmann.

Barsinghausen

Anzeige
Anzeige

Nach der Drohung von Bürgermeister Marc Lahmann (CDU) im Nachgang des Streiks im Öffentlichen Dienst zieht der Müllentsorger aha nun Konsequenzen. Das Stadtoberhaupt hatte erklärt, er werde aha die Rechnung schicken, wenn die Stadt sich um die Müllabfuhr kümmern müsse, weil aha dem nicht nachkomme. Ein Sprecher von aha teilte jetzt auf Anfrage mit, dass die Stadt Barsinghausen ab sofort nicht mehr vom Müllentsorger angefahren wird. Das bedeutet, dass sich die Stadt nun wirklich Gedanken über die Entsorgung des Restmülls machen muss.

Nur ein kleiner Trost ist, dass Remondis weiterhin die gelben Säcke abholt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden