Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mit Alkohol und ohne Führerschein fährt es sich nicht gut

Symbolfoto: Polizeifahrzeug. Quelle: obs, Kreispolizeibehörde Soest

Anzeige

Barsinghausen.

Am Samstag meldete ein Zeuge gegen 15.45 Uhr einen auffällig fahrenden Pkw im Bereich der Straßen Langenäcker und Hans-Böckler-Straße in Barsinghausen. Das Fahrzeug habe mehrfach die Bordsteinkanten überfahren. Bei der anschließenden Überprüfung konnte durch die Polizei festgestellt werden, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand. Zudem war der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis wurden eingeleitet.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden