Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Großbaustelle B 65: Vier Wochen Vollsperrung zwischen Bantorf und Nordgoltern

Anzeige

Barsinghausen / Nordgoltern / Bantorf / Bad Nenndorf.

Auf der B65 zwischen der B442 bei Bad Nenndorf und der L392 westlich von Nordgoltern wird im Oktober eine Erneuerung der Fahrbahndeckschicht erfolgen. Der Verkehr wird weiträumig umgeleitet. Autofahrer müssen mit Verkehrsbehinderungen, Anwohner mit Verkehrs- und Baulärm rechnen.

Im Zuge der geplanten Fahrbahndeckenerneuerung ist voraussichtlich vom Montag, 2. Oktober, bis Sonntag, 5. November, eine Vollsperrung der B65 zwischen der L391 in Bantorf und der L392 westlich von Nordgoltern erforderlich. Die Sperrung wird voraussichtlich in der 41. Kalenderwoche bis zur B442 in Bad Nenndorf inklusive Sperrung der BAB Anschlussstelle Bad Nenndorf ausgeweitet.

Die Arbeiten erfolgen Abschnittsweise und voraussichtlich in der Zeit: 40. KW: Bauabschnitt zwischen der Dieselstraße in Bantorf und der K244 Zufahrt zu den Industriegebieten Autohof sowie Kaufland von Westen kommend möglich. 41. KW: Bauabschnitt zwischen der B442 und dem Bahnhof Bantorf, Zufahrt zu den Industriegebieten aus Osten kommend möglich. 42. und 43. KW: Bauabschnitt Wichtringhausen und der L392. Zufahrt zu den Industriegebieten von Westen kommend möglich. 44. KW: Bauabschnitt zwischen der L391 und der Dieselstraße in Bantorf. Das Industriegebiet westlich des Bahnhof ist von Bad Nenndorf kommend zu erreichen. Das Industriegebiet östlich vom Bahnhof ist von Hannover kommend zu erreichen. Zeitweise muss auch der Knotenpunkt Dieselstraße gesperrt werden. Parallel wird die Deutsche Bahn in diesem Bauabschnitt Arbeiten am Bahnübergang durchführen.

Die Anlieger können je nach Arbeitsfortschritt von Osten oder Westen kommend zu Ihren Grundstücken kommen. Das bauausführende Unternehmen wird die Anlieger über Handzettel informieren. Weitere Sperrungen werden rechtzeitig bekannt gegeben und sind ferner auf der Seite www.strassenbau.niedersachsen.de einzusehen. Ortskundige werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Anzeige