Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

60 Jahre Brot für die Welt, auch mit Aktionen in Barsinghausen

Uwe Becker im Brot- Dreirad

Anzeige

Barsinghausen.

In diesem Jahr feiert das Hilfswerk Brot für die Welt das 60-jährige Bestehen. Aus diesem Anlass gibt es eine Tour von Brot für die Welt durch die gesamte Hannoversche Landeskirche.

An 60 Tagen reist ein Team mit einer Ape durch jeden Kirchenkreis und informiert dort über die Arbeit. Außerdem gibt es jeweils ein Begleitprogramm. Die Ape macht am Mittwoch, 21. August, Station im Kirchenkreis Ronnenberg. Sie steht ab 11 Uhr bis circa 17 Uhr vor dem Kloster in Barsinghausen in der Bergamtstraße. Neben verschiedenen Schulklassen und Kindern aus dem Kindergarten „Marienkäfer“ sind auch alle Interessierten eingeladen, sich vor Ort einen Eindruck der Arbeit von Brot für die Welt zu machen.

Um 14.30 Uhr ist außerdem im Rahmen des Seniorenkreises der Mariengemeinde ein Vortrag von Uwe Becker, dem Beauftragten von Brot für die Welt in der Landeskirche Hannovers. Auch diese Veranstaltung ist öffentlich.


Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Anzeige