Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beratungsangebote für Senioren präsentieren sich heute im Zechensaal

Erster Stadtrat Thomas Wolf (links) und Horst Petersmann vom Seniorenrat Barsinghausen zeigen das Plakat für die Veranstaltung im Zechensaal.

Barsinghausen.

Wer hilft weiter, wenn ich eine barrierefreie Wohnung brauche? Wer unterstützt mich, damit ich als älterer Mensch zu meinem Recht komme? An wen wende ich mich, wenn mein Angehöriger nach einer Operation pflegebedürftig wird? Bei freiem Eintritt und Getränken lädt der Barsinghäuser Seniorenrat heute alle Interessierten auf 15 Uhr in den Zechensaal ein, um diese und weitere Fragen zu beantworten.

Vorgestellt wird dann die Arbeit des ehrenamtlichen Seniorenrates und des Seniorenbüros der Stadt Barsinghausen. Außerdem, informieren Mitarbeiter über die Betreuungsstelle und Wohnberatung der Region Hannover sowie den Senioren- und Pflegestützpunkt Calenberger Land.

Im Anschluss an die Präsentationen können sich die Besucher vor Ort  individuell beraten lassen.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden