Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Eine ´Bunte Tüte` für Barsinghausen

Freuen sich über die ´Bunte Tüte`für die Kinder im Kirchenkreis: Elke Pankratz-Lehnhoff, Pastorin, Katrin Wolter, Diakonin, Uta Junginger, Pastorin.

Barsinghausen.

Einmal im Monat wird ein anderes Gemeindehaus seine Türen für Kinder zwischen fünf und zehn Jahren öffnen und für ein buntes Programm sorgen.

Katrin Wolter, Diakonin in der Region Hannover, kam auf die Idee ein Angebot zu schaffen, an dem jede Gemeinde im Kirchenkreis teilnehmen kann. Jede Gemeinde hat ein eigenes Profil entwickelt, ist unter dem Dach „Bunte Tüte“ mit den anderen verbunden. Verbindende Elemente wie eine Anfangsliturgie oder gemeinsames Singen und Beten soll helfen, dass die Kinder sich wohlfühlen. Für kleine Snacks wird ebenfalls gesorgt, damit auch für das leibliche Wohl gesorgt ist.

Schon an diesem Freitag, 20. September, startet die erste Aktion. Die Outdoor Kids werden in der Kirchengemeinde Bördedörfer Barsinghausen einen Drachen basteln. Die Aktion startet um 15.30 und geht bis 18.30 Uhr. Es liegen schon etwa 15 Anmeldungen vor, es ist aber noch Platz für mehr Kinder.

Am 25. Oktober wird der Kreativraum in der Kirchengemeinde Großgoltern und Stemmen von 15.30 bis 18 Uhr geöffnet. Hier ist der Kreativität beim Malen, Basteln, Schneiden, Kleben und Tuschen keine Grenze gesetzt.

Am 23. November wird es in der Petrusgemeinde Barsinghausen von 10.30 bis 13 Uhr einen Indoor Spielplatz geben.

Im Dezember gibt es passend zur Weihnachtszeit das Adventsgeflüster. Hier dürfen sich die Kids mit Adventsbasteleien, Liedern und Heimlichkeiten beschäftigen: am 4. und 18. Dezember von 16 bis 18 Uhr in der Christusgemeinde Egestorf und am 11. Dezember von 16 bis 18 Uhr in der Kapellengemeinde Nienstedt.

Im neuen Jahr werden dann am 17. Januar die Nachtschwärmer starten. Hier erkunden die Kinder von 18 bis 21 Uhr, welche Geheimnisse die Klosterkirche in der Dunkelheit versteckt.

Am 14. Februar öffnet dann wieder von 15.30 bis 18 Uhr der Kreativraum in den Kirchengemeinden Großgoltern und Stemmen.

Der Indoor Spielplatz empfängt die Kinder noch einmal am 7. März von 10.30 bis 13 Uhr in der Petrusgemeinde Barsinghausen.

Die Nachtschwärmer treffen sich am 17. April von 18 bis 21 Uhr in der Christusgemeinde Egestorf.

Am Freitag, 15 Mai, werden die Outdoor Kids von 15.30 bis 18.30 Uhr die Natur erkunden. Treffen ist an der Kirchengemeinde Bördedörfer Barsinghausen.

Die letzte „Bunte Tüte“ wird dann vorerst am 19. Juni geöffnet. Noch einmal lädt der Kreativraum zu fantastischen Basteleien von 15.30 bis 18 Uhr in die Kirchengemeinden Großgoltern und Stemmen ein.

Weitere Informationen und Anmeldungen bei Katrin Wolter unter katrin.wolter(at)evlka.de und 05105-6613239.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden