Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fahrerflucht und ein Unfall in Barsinghausen

Barsinghausen.

Freitag, gegen 14.20 Uhr, ist eine 53-Jährige mit ihrem schwarzen Skoda Octavia auf der Rehrbrinkstraße aus Barsinghausen kommend in Richtung Bundesstraße 65 gefahren. Sie hielt verkehrsbedingt vor der Kreuzung L392/B65. Kurz nach dem Anhalten missachtete ein anderer Pkw-Fahrer die durchgezogene Linie und streift beim Vorbeifahren den linken Außenspiegel des schwarzen Skodas.

Danach entfernte sich der Verursacher von der Unfall√∂rtlichkeit, ohne seine Beteiligung anzuzeigen. Der Pkw des Verursachers soll das Kennzeichen-Fragment ‚ÄěSHG‚Äú gehabt haben und goldfarben gewesen sein. Gegen den unbekannten Verursacher wurde ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.
 
Freitag, gegen 23.50 Uhr, fuhr eine 19-Jährige Landringhäuserin mit einem schwarzen Skoda Fabia auf der Wunstorfer Straße aus Richtung Bundesstraße 65 kommend in Richtung Landringhausen. Kurz nach einer Rechtskurve kam sie auf regennasser Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Leitpfosten und einen Baum.

Der Pkw kam im Graben zum Stehen. Beim Aufprall verletzte sich die 19-Jährige leicht und wurde mit einem eingetroffenen Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Anzeige