Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Handball-Talente Schnupperwochen beim HVB

Bild 1 von 3

Anzeige

Barsinghausen.

Beim Grundschulaktionstag hatten zahlreiche Mädchen und Jungen erstmals mit dem Abenteuerland Handball Kontakt. Viele haben dabei erstaunt festgestellt, wie attraktiv, spannend und dynamisch dieser Sport ist, vor allem aber, dass es gar nicht so schwer ist, mitzuspielen, wenn man es ein paar Mal versucht hat.

Deshalb bietet der Handballverein Barsinghausen (HVB) interessierten und talentierten Mädchen und Jungen an, dieses rasante und spannende Spiel bis zum Jahresende im Schnuppertraining kennen zu lernen. Und wem es so viel Spaß macht, wie allen anderen HVB-Mädchen und Jungen, hat sogar die Chance nach den Weihnachtsferien beim HVB-WinterCamp (2. bis 4. Januar) mitzumachen.

Die HVB-Kids trainieren regelmäßig zweimal in der Woche: Montag und Mittwoch sind die Mädchen dran, dienstags und donnerstags trainieren die Jungen. Beim HVB-SamstagSport können alle Kinder mitmachen, die während der Woche nachmittags wegen der Ganztagsbetreuung nicht am Kindertraining teilnehmen können.

Besonders spannend und interessant ist dann der Trainings- und Spielbetrieb der HVB-Grundschulliga, bei der es sogar mehrere Turniertage mit Vergleichsspielen der sieben Barsinghäuser Grundschul-AGs gibt.

Am besten finden Neueinsteiger den Zugang zum Training bei den kindgemäßen Trainings- und Spielformen der Maxis (Jahrgang 2011/12), der E-Jugend (2009/10) sowie bei der D-Jugend (2007/08), wo es allerdings schon etwas intensiver zur Sache geht - das wichtigste Thema in allen Altersgruppen ist aber: Spaß von Anfang an.

Kinder- und Jugendliche, die an den HVB-Talente-Schnupper-Wochen teilnehmen, kommen einfach p√ľnktlich zur Gl√ľck-Auf-Halle (siehe Trainingsplan) und melden sich dort mit Namen, Geburtsdatum und Telefonnummer bei den HVB-Jugendtrainern an.

Die Kleinsten schnuppern beim SamstagSport im Abenteuerland Handball. Unsere Wieselchen (2014/17) treffen sich samstags von 10-11 Uhr und erobern gemeinsam mit Mama und/oder Papa in der Gl√ľck-Auf-Halle die Welt des Sports beim Balancieren, Rennen, Rollen, Klettern, Springen, und Werfen, w√§hrend die Minis (2012/13) schon an das "Kleine Handball-Einmaleins" herangef√ľhrt werden.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden