Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Siebter Spieltag der Grundschulliga

Bild 1 von 2

Anzeige

Barsinghausen.

Eine ausgeglichene Spielbilanz ergab sich beim 7. Spieltag der HVB-Grundschulliga. Nach spannenden Spielen gewann jedes Grundschulteam jeweils ein Spiel:

Wilhelm-Busch-Schule - Wilhelm-Stedler-Schule 4:3

Wilhelm-Stedler-Schule - Groß Munzel 3:1

Groß Munzel - Wilhelm-Busch-Schule 3:2

Damit ergibt sich nach sieben Spieltagen folgender Tabellenstand:

1. Adolf-Grimme-Schule 8:4 Pkte. +14 Tore

2. Groß Munzel 9:7 Pkte. -1 Tore

3. Albert-Schweitzer-Schule 7:5 Pkte. -1 Tore

4. Astrid-Lindgren-Schule 6:6 Pkte. -1 Tore

5. Ernst-Reuter-Schule 4:4 Pkte. -4 Tore

6. Wilhelm-Stedler-Schule 4:8 Pkte. +3 Tore

7. Wilhelm-Busch-Schule 4:8 Pkte. -10 Tore

Der 8. Grundschulliga-Spieltag findet am 29. Februar mit der Wilhelm-Stedler-Schule, der Ernst-Reuter-Schule und der Adolf-Grimme-Schule statt. Bis dahin k√∂nnen sich noch neue Interessenten anmelden, die erst im zweiten Schulhalbjahr in die Handball-AGs aufgenommen wurden. Am 8. M√§rz findet der lange ersehnte Ausflug der Grundschulliga zum Bundesligaspiel der RECKEN gegen Frisch Auf!G√∂ppingen in der TUI-Arena statt. Anmeldungen gibt es ab dieser Woche in den Handball-AGs, beim Training und beim SamstagSport. In dieser Woche findet am 15. Februar wegen des MAX-Benefizturniers leider kein SamstagSport statt. F√ľr die HVB-Maxis aber eine tolle Gelegenheit, vor gro√üem Publikum um 14 Uhr in einem viertelst√ľndigen Einlagespiel Proben ihres K√∂nnens zu zeigen. Immerhin ist die Mannschaft seit Juni 2019 in allen Turnieren und Regionsspieltagen ungeschlagen.

Die 2. m√§nnliche E-Jugend trug ihren Heimspieltag in der Anf√§ngerstaffel aus, zu dem die Mannschaft aus Exten-Rinteln leider nicht antrat. Gegen die HSG Weserbergland (Hess. Oldendorf) gab es eine 3:7 Niederlage, der TuS Wettbergen konnte deutlich mit 13:6 Toren bezwungen werden. F√ľr den HVB spielten: Johannes Kreim, Mats Fr√§dermann und Jarne Thiel (je 3), Keanu von Walthausen und Mattis G√ľnzl (je 2), Topi Askin, Nick Kostka und Maarten Gro√ü (je 1) sowie Melad Mohammadi und Per Ri√ümann. Trotz Sturmtief Sabine und deutlich reduzierter Mannschaftsst√§rke trat die weibliche E-Jugend zu ihrem sechsten Turnierspieltag in der Anf√§ngerstaffel in Regburg-Loccum an. Gegen den HSC musste man sich nach gutem Start und einer 4:2 Halbzeitf√ľhrung am Ende mit 5:9 geschlagen geben. Auch gegen die HSG Langenhagen gab es eine Niederlage (4:6). Gegen Gastgeber TSV Loccum sprang zum Abschluss aber ein deutlicher 14:0 Sieg heraus. Es spielten und trafen Jana Hasenj√§ger (8), Greta Otte (5), Alina Becker und Fatima Saidova (je 3), Caroline Heinisch und Mia Br√∂der (je 2) sowie Mia Bleinroth und Lena Sanchez, die zum ersten Mal mit dabei war.

Die 2. m√§nnliche D-Jugend setzte ihren positiven Trend in der Regionsklasse bei GIW Meerhandball mit einem verdienten 18:13 Erfolg fort. Das HVB-Team lag nach der 2:1-F√ľhrung das gesamte Spiel √ľber in F√ľhrung. Nach dem 17:6 Zwischenstand in der 26. Minute kamen die Gastgeber zwar noch etwas auf, der sichere Sieg geriet aber nicht mehr in Gefahr. Es spielten: Thilo Weber; Devrim Askin (5), Timo Jurkait, Bartosch Gottschling und Nurlan Valizade (je 4), Jasper Patzelt (1), Sven Knobe, Finn Widdel, Stephanos Petsidis und Andy Martinez. Im Deisterderby bezog die weibliche D-Jugend gegen den Tabellendritten HSG S√ľntel Deister in der Regionsliga eine deutliche 19:29 Niederlage, konnte bis zum 15:20 aber erstaunlich gut mithalten. Erst in den letzten Minuten lie√üen Kraft und Konzentration beim knappen HVB-Kader deutlich nach. Es spielten und trafen: Talisa J√ľhlke; Emma Wulf (8), Zoi Suchy (4), Lina H√ľlsemann, Lina Krone und Charlotte Harms (je 2), Salamat Saisova (1) und Amara Leymann.

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden