Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tod eines Handlungsreisenden

Bild: Calenberger Cultour & Co e.V.

Anzeige

Barsinghausen.

Der Vorhang des Theaters am Spalterhals öffnet sich wieder am Freitag, 14. Februar, um 20 Uhr. In dem Stück „Tod eines Handlungsreisenden“ wird dann unter anderem der beliebte Schauspieler Helmut Zierl zu sehen sein.

Der Vertreter Willy Loman wird nach Jahrzehnten zermürbenden Berufslebens von seiner Firma als nicht mehr verwendungsfähig entlassen. Seiner Familie ist der verschuldete Handlungsreisende längst entfremdet. Besonders seine beiden Söhne Happy und Biff, denen Loman das Streben nach materiellem Erfolg als einzigen Weg zum Glück eingeimpft hat, sind eine Enttäuschung, denn auch sie haben es – wie ihr Vater – zu nichts gebracht. Dabei standen dem früheren Sport-Ass Biff in der Highschool noch alle Wege zum amerikanischen Traum offen. Als Biff nun gegen die Lebenslügen seines Vaters revoltiert, spitzt sich der Familienkonflikt zu, bis Loman schließlich nur noch einen einzigen Ausweg sieht.

Arthur Millers mit Preisen überschüttetes Stück erlebt eine Renaissance, denn diese beklemmende Charakterstudie eines Menschen, der in einer rein profitorientierten Gesellschaft zum Verlierer werden muss, ist in Zeiten von Hartz IV und weltweiter Finanz- und Wirtschaftskrisen aktueller denn je.

Freitag, 14. Februar, um 20 Uhr, im Schulzentrum am Spalterhals, Barsinghausen.

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden