Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

"88-Stunden-Baustelle“ beginnt heute Abend

Anzeige

Region.

Wie angekündigt startet die so genannte "88-Stunden-Baustelle" am Himmelfahrswochenende auf der A 2 zwischen Hannover-Buchholz und Bothfeld unter Vollsperrung der Richtungsfahrbahn Dortmund am Mittwochabend, 20. Mai, circa 20 Uhr, und dauert bis Sonntag, 24. Mai, circa 12 Uhr.

Hierfür wird die Fahrbahn in Fahrtrichtung Dortmund im gesamten Abschnitt vom Autobahnkreuz Buchholz bis zur Anschlussstelle Bothfeld voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt für den LKW-Verkehr ab dem Autobahnkreuz Hannover-Ost über die A 7, über die Anschlussstelle Mellendorf, über die A 352 zurück auf die A 2.

Der PKW-Verkehr wird gebeten, ab dem Autobahnkreuz Hannover-Ost über die A 7 Richtung Süden bis zur AS Anderten und auf die B 65 durch Hannover bis nach Bad Nenndorf zu fahren. In der Anschlussstelle Bad Nenndorf wird der PKW-Verkehr wieder auf die A2 in Richtung Dortmund geführt.

Der PKW Verkehr aus Richtung Süden, der ab Hannover in Richtung Dortmund möchte, wird gebeten, über die A 7/ A 37 bis zum Seelhorster Kreuz und weiter über die B 6 und auf die B 65 bis zur Anschlussstelle Bad Nenndorf zu fahren und dort zurück auf die A 2.

Die A 2 in Fahrtrichtung Berlin ist von der Sperrung im Raum Hannover nicht betroffen, alle Fahrbeziehungen sind uneingeschränkt möglich.

Die Erreichbarkeit durch Einsatzkräfte der Polizei, der Feuerwehr oder des Rettungsdienstes ist jederzeit gewährleistet. Ortskundige werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Weitere Sperrungen werden rechtzeitig bekannt gegeben. Der regionale Geschäftsbereich Hannover der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden