Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Bänke und Tisch auf dem Siedlerfestplatz eingeweiht

Barsinghausen.

Die Siedler-Mitglieder Michael Glaubitz und Heinz Schmidt haben einige Tage gesägt, gebohrt, geschraubt und gepinselt, um Ersatz für die abgängige Sitzgruppe auf dem Siedlerfestplatz zu erstellen.

Jetzt ist alles fertiggestellt, obwohl es zwischendurch einen bösen Streich gab, bei dem ein Betonwinkelstein mit einem Gewicht von über 80 Kilogramm von ungebetenen Gästen zerstört worden ist. Die Stadtsparkasse Barsinghausen hat die Siedlergemeinschaft Barsinghausen durch ihre Bereitschaft zur Übernahme der Materialkosten in besonderer Weise unterstützt. Dafür bedankt sich die Siedlergemeinschaft ganz herzlich. Zur Übergabe und Einweihung trafen sich jetzt Sparkassenvorstand Britta Sander und Marketingleiter Martin Wildhagen sowie Siedler-Vorsitzender Gavin Ennulat und stellvertretender Vorsitzender Heinz Schmidt auf dem Siedlerfestplatz. Alle waren begeistert von der gelungenen Ausführung der Bänke und Sitzgruppe und stießen mit einem Glas Sekt darauf an, dass alles lange halten möge und nicht erneut durch Zerstörung heimgesucht wird. Auch die Firma Holzbau Herbst hat die Arbeiten mit einer Holzspende unterstützt, wofür die Siedler „Danke“ sagen.

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden