Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bürgermeister-Video jetzt überarbeitet online

Video "Podiumsdiskussion"

Anzeige

IN EIGENER SACHE / Barsinghausen.

Liebe Leserinnen und Leser,

am Montagabend haben rund 700 Personen unseren Live-Stream mit den Bürgermeister-Bewerbern verfolgt. Die Tonübertragung war während des Live-Streams schwer bis gar nicht zu hören. Das ist uns, die wir in die Live-Übertragung involviert waren, in seiner ganzen Dimension erst später am Abend klar geworden. Ich entschuldige mich dafür ausdrücklich.

In den letzten Wochen haben wir viel Zeit und auch einiges Geld in neue Technik für diese Übertragung investiert. Während unser gesamtes Team in Kurzarbeit steckt, war das keine ganz einfache Entscheidung. Dennoch wollten wir unbedingt die Chance ergreifen. Eine Chance bietet auch stets ein Risiko. Das war und ist uns bewusst. Dennoch waren wir entschlossen.

Dass es am Ende nicht so funktioniert hat, wie geplant, ist uns sehr unangenehm. In der Folge haben wir uns die Nacht um die Ohren geschlagen, denn dem Zufall haben wir auch nichts überlassen. Wir haben die Diskussion parallel in einer Software gespeichert und über Nacht die Videoaufnahme nachbearbeitet. Zwar gibt es immer noch Passagen, in denen der Ton nicht perfekt ist, aber der Inhalt lässt sich in der Regel erschließen.

Am 6. November treffen wir auf die beiden Bewerber der Stichwahl, die am 15. November stattfindet. Es sei denn, einer der Kandidaten am 1. November erzielt 50% plus eine Stimme. Das scheint heute aber eher nicht wahrscheinlich.

Für diese zweite Online-Video-Diskussion werden wir unsere Technik noch einmal anders einsetzen und damit auch einen deutlich besseren Ton gewährleisten. Geben Sie uns eine zweite Chance.

Hier finden Sie das überarbeitete Video vom Montagabend:
https://www.youtube.com/watch?v=tBQKyzRouBk

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden