Anzeige
Anzeige

Lockdown wird verlängert und verschärft

Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Anzeige

Region.

Die Ministerpräsidenten haben in ihrer Videokonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel entschieden, dass aufgrund der weiterhin hohen Ansteckungszahlen der Lockdown bis auf den 31. Januar verlängert werden soll.

Außerdem wird es eine Verschärfung der Kontaktbeschränkungen geben. Erlaubt sind nur noch Treffen mit einer Person eines anderen Haushaltes. Darüber hinaus soll der Bewegungsradius eingeschränkt werden. Hier haben sich die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten darauf geeinigt, dass dies in Landkreisen ab 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner pro Woche gelten soll. Bürger sollen sich dann nicht weiter als 15 Kilometer vom Wohnort entfernen. Nur mit wichtigem Grund, wie Arztbesuche und Arbeit, darf davon abgewichen werden. Tagesausflüge sind kein wichtiger Grund.

Schulen und Kitas sollen bis Ende Januar geschlossen bleiben. Schüler werden wieder ins Distanzlernen gehen. Um Eltern bei der Betreuung zu unterstützen gewährt der Bund zehn zusätzliche Tage des Kinderkrankengeldes. Alleinerziehende sollen Anspruch auf Kinderkrankengeld für 20 zusätzliche Tage bekommen.

Für Alten- und Pflegeheime sollen besondere Schutzmaßnahmen getroffen werden.

Am 25. Januar treffen sich die Ministerpräsidenten und Angela Merkel erneut, um über die nächsten Schritte zu beraten.

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden