Anzeige
Anzeige

Corona: Inzidenz der Region bei 144 – Wennigsen und Gehrden über 200

Anzeige

Region. Die Region Hannover hat seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 38.146 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon sind zum heutigen Stand 34.272 Personen als genesen aufgeführt. 918 Menschen sind infolge einer nachgewiesenen oder mutmaßlichen Corona-Infektion in der Region verstorben; der Altersmedian der Verstorbenen liegt bei 85 Jahren. Somit sind zum jetzigen Zeitpunkt 2.956 Menschen in der Region infiziert. Die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt für die Region Hannover tagesaktuell bei 144,3.

Anzeige

Verteilung nach Alter (seit Beginn der Erfassung):

Alter

Fallzahl Gesamt seit Ausbruch

0 - 9 Jahre

2346

10 - 19 Jahre

4082

20 - 29 Jahre

6567

30 - 39 Jahre

5924

40 - 49 Jahre

5443

50 - 59 Jahre

5401

60 - 69 Jahre

2950

70 - 79 Jahre

1751

80+ Jahre

3184

keine Angaben

498

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

01.04.

31.03.

Fallzahl Gesamt seit Ausbruch

7-Tage-Inzidenz

Barsinghausen

77

75

857

142,9

Burgdorf

63

62

852

92

Burgwedel

43

42

438

120,6

Garbsen

196

202

2745

154,5

Gehrden

61

73

462

212,4

Hannover

1348

1350

18.532

148,2

Hemmingen

32

34

475

92

Isernhagen

47

49

661

113,3

Laatzen

91

85

1565

135,7

Langenhagen

178

177

2263

194

Lehrte

162

159

1708

199,9

Neustadt

117

118

1164

134,8

Pattensen

15

16

333

66,5

Ronnenberg

81

82

816

173,1

Seelze

120

134

1211

159,3

Sehnde

70

96

811

134,7

Springe

33

39

704

70,1

Uetze

54

59

575

126,4

Wedemark

48

41

749

109

Wennigsen

39

30

248

222,6

Wunstorf

81

82

977

104,3

Gesamt

2956

3005

38146

 

Verteilung nach Geschlecht

Männer 48 Prozent

Frauen 52 Prozent

*Die Inzidenzwerte der einzelnen Kommunen spielen für in der Corona-Verordnung aufgeführte Regelungen keine Rolle. Hierfür ist allein der Inzidenzwert der gesamten Region Hannover von Bedeutung.

Bürger mit Fragen zu Corona können sich zwischen 10 und 17 Uhr unter 0511-1206000 an die zentrale Corona-Hotline der Niedersächsischen Landesregierung wenden. Die Corona-Hotline der Region Hannover ist wieder ab Dienstag, 6. April besetzt.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden