Anzeige
Anzeige

Aufpassen: E-Autos laden am besten Ökostrom der Stadtwerke Barsinghausen

Foto: www.wallbox.heidelberg.com | Heidelberger Druckmaschinen AG

Anzeige

Barsinghausen. Immer mehr E-Autos kommen auf die Straßen in unserer Region. Jeder Besitzer hat dabei den Wunsch, sein Elektroauto einfach und bequem von Zuhause aus zu laden und gleichzeitig von attraktiven Strompreisen zu profitieren. Die Käufer eines Elektroautos sollten sich deswegen vor dem Erwerb bereits mit den heimischen Stadtwerken in Verbindung setzen um eine vollumfängliche Beratung zu erhalten. Hier kann sich der Kunde aus mehreren Produkten die Wallbox aussuchen, die am besten zu seinen Wünschen passt.

Anzeige

Die Stadtwerke bieten zum Beispiel die Wallbox Energy Control der Fa. Heidelberg für 749 EUR zum Kauf an - 900 EUR gibt es vom Staat als Fördersumme dazu. Natürlich gibt es auch günstigere Varianten ab 399 EUR, die dann aber nicht förderfähig sind. Und das Beste: Der dazugehörige Stromtarif ist 100% Ökostrom - CO2-frei und klimaneutral und vor allem unschlagbar preiswert! Genau in diesem Part steckt oft der Nachteil, wenn sich Kunden vorschnell beim Autokauf ein sogenanntes „Rundum-Sorglos-Paket“ mit Ladestation und dazugehörigen Stromvertrag abschließen.

Im letzten Jahr stieg die Anzahl der Elektroauto-Zulassungen in Deutschland um über 200 Prozent auf fast 195.000. In diesem Februar lag der Markanteil von E-Autos schon bei neun Prozent aller Neuzulassungen. Außer der eigenen Überzeugung sprechen noch weitere Gründe für die Anschaffung eines E-Autos. Dienstwagen als Benziner oder Diesel werden beispielsweise mit 1 Prozent vom Bruttolistenpreis versteuert, E-Autos bis zu 60.000 Euro nur mit 0,25 Prozent - das bringt schnell eine Ersparnis von ein paar Tausend Euro jährlich ein. Ihre Fragen beantworten die Stadtwerke Barsinghausen unter 05105-527713, 05105-527734 oder per E-Mail an info(at)stadtwerke-barsinghausen.de.

Ferner haben die Stadtwerke Barsinghausen auf Ihrer Homepage www.stadtwerke-barsinghausen.de einen eigenen Part nur dem Thema Wallbox gewidmet und sogar eigene Erklärvideos eingebettet.

Regional - find´ ich genial.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden