Anzeige
Anzeige

Das Deisterbad öffnet wieder

Anzeige

Barsinghausen. Das Deisterbad wird ab Mittwoch, 9. Juni wieder für den öffentlichen Badebetrieb geöffnet sein. „Wir freuen uns, dass wir ab diesem Tag unsere Badegäste wieder begrüßen dürfen. Die aktuelle Verordnung des Landes Niedersachsen zur Corona-Pandemie setzt uns jedoch nach wie vor einige Grenzen“, heißt es auf der Internetseide des Deisterbades. Es wird darum gebeten die Corona-Infoseite mit Hinweisen zum Besuch des Bades zu beachten.

Anzeige

Ab Mittwoch laden sowohl der Innenbereich (Hallenbad) als auch der Außenbereich (Freibad) wieder zum Schwimmen, Planschen und Verweilen im Deisterbad ein. Auch die Sauna hat zu den bekannten Öffnungszeiten wieder geöffnet. Aktuell sind die Besucherzahlen allerdings noch auf 180 Badegäste beschränkt. Dabei können im Vorfeld keine Reservierungen oder ähnliches entgegengenommen werden. Ingo Korczowski freut sich mit dem gesamten Team des Deisterbades endlich wieder die Badegäste persönlich zu begrüßen und Ihnen ein weiteres Stück „Normalität“ zurückzugeben.

Damit die Badegästen ein sicheres Badeerlebnis genießen können, gilt es folgende Punkte strikt zu beachten:

Desinfektionsspender:

Bitte benutzen Sie die vorhandenen Spender im Kassenbereich vor dem Betreten der Umkleiden.

Maskenpflicht:

Nach dem Betreten des Deisterabades bis zu den Umkleidebereichen ist verpflichtend eine Mund-Nasen-Bedeckung (Medizinische- oder FFP2 Maske) zu tragen.

Umkleiden:

Bitte benutzen Sie die Einzelumkleiden. Der Zutritt zu den Sammelumkleiden ist nur für Familien möglich.

Sprunganlage und Rutsche:

Bleiben leider zurzeit noch geschlossen. Duschen: In den Duschen ist nur jede zweite Dusche nutzbar. Bitte halten Sie auch hier unbedingt den Mindestabstand ein.

Bänke und Stühle:

Aus Hygienegründen haben wir die Zahl der Bänke und Stühle im Hallen- und Freibadbereich vorübergehend reduziert.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden