Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kita Deisterstraße: Wandmodule werden aufgebaut

Bild 1 von 2

Anzeige

Barsinghausen. Am heutigen Montag haben Bauarbeiter damit begonnen, die Wandelemente für die neue Kita an der Deisterstraße zu setzen. Dabei handelt es sich nach Angaben von Architekt Jochen Florian vom Unternehmen Kontext Architekten um komplett vorgefertigte Module in Holzbauweise. Die Einrichtung ist Teil des Kita-Nothilfeplanes, mit dessen Hilfe die Stadtverwaltung innerhalb von drei Jahren fast 400 Betreuungsplätze an den Start bringt.

Anzeige

In den kommenden Tagen sollen aber nicht nur die Arbeiten an den Wänden abgeschlossen sein, auch die Decken und die Dachdämmung sollen bis Ende der Woche fertiggestellt sein. Im Anschluss daran kann nach Angaben des Ingenieurs mit den Fassadenarbeiten und dem Innenausbau begonnen werden. Jochen Florian rechnet damit, dass die Außenhülle des Gebäudes für die neue Kita in rund vier Monaten fertiggestellt sein wird.

„Damit liegt auch bei dieser Einrichtung ein großer Teil des Weges bis zur Eröffnung hinter uns“, zeigt sich Barsinghausens Erster Stadtrat Dr. Thomas Wolf zufrieden. Dies gelte auch für den gesamten Kita-Nothilfeplan. „Wir haben es innerhalb sehr kurzer Zeit geschafft, das Betreuungsangebot um fast 30 Prozent zu steigern. Das ist aus meiner Sicht sehr beeindrucken.“ „Mit dem Start des Rohbaus der Kita an der Deisterstraße ist für uns das Ende dieses Projektes wie auch des gesamten Kita-Nothilfeplanes absehbar, zumal wir auch bei der Personalsuche sehr erfolgreich waren: Das Team ist komplett und hoch motiviert. Wir warten nur noch auf den Startschuss“, ergänzt Claudius Reich, Leiter des Kinderbetreuungsamtes.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden