Anzeige
Anzeige

Entwarnung: 11-Jährige ist wieder da

Barsinghausen. Am heutigen Freitag, 16. Juli, konnte die Vermisste gegen 18:30 Uhr durch eine Streife der Bundespolizei in der Innenstadt von Hannover wohlbehalten angetroffen worden. Die Polizei bedankt sich bei allen, die bei der Suche des Mädchens geholfen haben.

Anzeige

Das Polizeikommissariat Barsinghausen hatte nach einer 11-Jährigen gesucht, die zuletzt am gestrigen Donnerstag in Barsinghausen gesehen wurde. Die Polizei hatte die Bevölkerung um Hilfe bei der Suche gebeten.

Das Mädchen hatte ihren bisherigen Lebensmittelpunkt in Seelze/Letter und war seit ein paar Tagen in in Barsinghausen wohnhaft. Die 11-Jährige verließ Barsinghausen Donnerstagfrüh gegen 06:50 Uhr, um mit der S-Bahn nach Letter zur Schule zu kommen. Die Strecke fuhr sie dabei zum ersten Mal. In der Schule ist sie jedoch nicht aufgetaucht.

Nachdem erste polizeiliche Maßnahmen erfolglos verliefen und es keine Hinweise auf einen Aufenthaltsort gab, baten die Ermittler die Bevölkerung um Mithilfe.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden