Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mehr als 125 neue Betreuungsplätze noch im September?

Anzeige

Barsinghausen. Unvorgesehene Vorkommnisse außerhalb des Handlungsspielraums der Barsinghäuser Stadtverwaltung haben dazu geführt, dass es bei einigen Betreuungseinrichtungen nicht pünktlich losgehen konnte. Doch noch in diesem Monat sollen mehr als 125 neue Plätze "auf den Markt" kommen - vergeben sind sie aber bereits.

Anzeige

So ist laut Stadt-Sprecher Benjamin Schrader vorgesehen, dass noch im September die Kita Gänsefüßchen mit 68 Kindergarten-Plätzen den Betrieb aufnimmt - allerdings wohl zunächst mit nur einer Gruppe, da noch Personal für den Vollbetrieb fehlt und die Einstellungsgespräche noch laufen. Der Komplettbetrieb wird daher wohl erst im vierten Quartal - also zwischen Oktober und Dezember - erfolgen. Gleiches gilt für den Kindergarten Zwergenburg mit 43 Plätzen - zwar sind die Arbeiten weit fortgeschritten, aber es fehlt auch hier noch Personal.Auch hier plant die Verwaltung mit dem vierten Quartal. Der Waldkindergarten "An der Freilichtbühne" soll noch im September eröffnen dürfen. Die Wilhelm-Hess-Krippe soll mit 30 Plätzen für Kinder unter drei Jahren im Dezember starten, im Februar kommen dann 50 Plätze in der Deister-KiTa (an der Bert-Brecht-Schule) hinzu und schließlich sind noch einmal 50 Plätze in der SCB-Kita ab Juni fertig, werden wohl aber erst zum neuen Kindergartenjahr belegt werden können.

Wenn diese Einrichtungen in Betrieb gehen, hat die Stadt Barsinghausen innerhlab von zwei Jahren etwa 350 Kindergarten- und 160 Krippenplätze neu geschaffen. Zusätzlich wurden Tagespflegeeinrichtungen eröffnet.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden