Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Am Montag starten umfangreiche Brückensanierungsarbeiten

Anzeige

Großgoltern. Am Montag, den 25. Oktober beginnen auf der Verlängerung des Müllerweges im Ortsteil Großgoltern umfangreiche Brückensanierungsarbeiten, die eine Vollsperrung der Natursteingewölbebrücke über den Bullerbach notwendig machen. Die Querung der Brücke ist damit weder für Fahrzeuge noch für Passanten möglich.

Anzeige

Ausgeführt werden Natursteinmauerarbeiten, Fahrbahnarbeiten sowie die Errichtung zwei neuer Geländer, um die Verkehrssicherheit dauerhaft gewährleisten zu können und die festgestellten Schadensbefunde der letzten TÜV Überprüfung von 2020 zu beseitigen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende November 2021 andauern. Ausgeführt werden die Arbeiten von dem Bauunternehmen P+S Pflaster und Straßenbau GmbH aus Thiendorf. Die Ausführungskosten belaufen sich auf ca. 92.000 Euro.

Es handelt sich um eine Unterhaltungsmaßnahme, bei der die Anlieger des Müllerweges finanziell nicht beteiligt werden.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden