Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Grandioser Auftakt in die Punktspielrunde

Kirchdorf. Am Sonntag, 14. November, fand nach einer einjährigen coronabedingten Pause die Faustballpunktspielrunde der Hallensaison des TSV Kirchdorfs statt. Ausrichter des ersten Punktspieltages war der TV Bruchhausen-Vilsen, Anpfiff war um 10 Uhr.

Anzeige
Anzeige

Das Team des TSV Kirchdorfs musste als erstes gegen den TSV Friesen-Hänigsen antreten. Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel und am Ende ging der TSV Kirchdorf mit einem Spielstand von 18:16 als Sieger aus dem Spiel. Im zweiten Spiel wurde gegen den VFB Hannover gespielt. Das Team um Mannschaftsführer Eddy Gdeczyk hatte sich warm gespielt und gewann das Spiel sicher mit 30:13 Punkten. Das dritte Spiel gegen den MTV 49 Holzminden war schon etwas kniffliger, aber der Ehrgeiz war groß und alle Weichen waren auf Sieg gestellt. Durch den klasse Einsatz des Mittelmanns Daniel Wandel und der guten Ballannahme vorne rechts von Jan Lichey, konnten die versuchten Angriffe des Gegners sehr gut abgewehrt werden. Am Ende ging der TSV Kirchdorf auch in diesem Spiel mit einem Endstand von 25:18 als Sieger raus. Im vierten und letzten Spiel musste der TSV Kirchdorf gegen TH 52 Hannover antreten. Beide Teams schenkten sich nichts und trotz sehr guter Leistungen des Schlagmanns Marcus Sandrock-Geske lag der TSV Kirchdorf vor der Halbzeit einen Ball zurück. Nach der Halbzeit verletzte sich Mittelmann Daniel Wandel und musste ausgewechselt werden. Inga Sandrock kam für ihn ins Spiel und übernahm seine Aufgabe bestens. Nach einem harten, aber fairen Kampf musste sich der TH 52 geschlagen geben und der TSV Kirchdorf gewann mit 18:17 Punkten. Für den TSV Kirchdorf traten Eddy Gdeczyk, Jan Lichey, Inga Sandrock, Marcus Sandrock-Geske, Daniel Wandel und Sascha Wehner an.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden